Über uns

Liebe Eltern, liebe Leser/innen!

Unsere drei - gruppige Einrichtung wurde von der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius gebaut und am 20.10.1965 eingeweiht. Im Jahre 1977 erfolgte der Anbau einer Turnhalle und diverser Nebenräume.

Unser großes Außengelände wurde immer wieder neu den Bedürfnissen der Kinder angepasst.
Für die Betreuung der unter dreijährigen Kindern haben wir im Jahr 2011zusätzlich einen Spiel- und einen Schlafraum und Spielgeräte für draußen bekommen.

Nach harter, aber auch spannender und interessanter Arbeit erlangten wir zusammen mit den Kolleginnen der kath. Kindertageseinrichtung St. Antonius im September 2010 die Zertifizierung zum
Familienzentrum „MITEINANDER“.
Das Landesprojekt des Ministeriums für Generationen, Familien, Frauen und Integration des Lands NRW möchte Familien in ihren Erziehungs- und Betreuungsaufgaben stärken und unterstützen.
Im Kindergartenjahr 2013/2014 haben wir erfolgreich an der Re-Zertifizierung zum Familienzentrum teilgenommen.

Mit der Aufnahme in unsere Kindertageseinrichtung beginnt für Ihr Kind, aber auch für die gesamte Familie, eine neue, aufregende Zeit.
Dies erfordert eine innere Bereitschaft des „Loslassens“ und ein großes Vertrauen in die Menschen, die Ihr Kind betreuen werden.
Viele neue Kontakte werden für die einzelne Familie entstehen.
Nutzen Sie alle Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und alle Angebote unserer Einrichtung, um schon bald die Kita und das gesamte Umfeld als eine Erweiterung des heimischen Umfeldes zu erleben.

Weiteres:

Aussenansicht

Aussenansicht